Navigation




Herbst

Letzte Änderung: 19.05.2009

Herbst

Ein kühler Hauch streift meinen Kopf
du weißt, ich friere nicht so schnell
der Nebel abends wiederkommt
tagsüber wird es kaum noch hell.

Ein kalter Wind streift mein Gesicht
die Bäume sind längst blätterleer
auf den Straßen sieht man Pfützen
Regen ist noch lang nicht her.

Ein kalter Wind streift meine Nase
die Wolken fliegen um die Wette
Zweige fallen auf den Boden
ach, wenn ich doch nen Drachen hätte.

Der Wind wird eisig und es schneit
und Herbst muss nun dem Winter weichen
neun Monate ich warten muss
um Herbst, den nächsten, zu erreichen.

Jac, 14.11.2008

 

 

Über mich

Das bin ich.Jac de Lad
Programmierer


Kategorie


Quicklinks


Meine Favoriten